Hier findet ihr alle wichtigen Termine des SV Ellar auf einen Blick.

2019:

 

09.03.2019 - Jahreshauptversammlung des SV Ellar um 20:00Uhr in der Gaststätte Nassauer Hof.

 

22.03.2019 - Jahreshauptversammlung der Alten Herren des SV Ellar um 20:00Uhr im Sportheim.

 

29.03.2019 - Besprechung zum 100-jährigen Vereinsjubiläum 2020 um 18:00Uhr im Sportheim.

 

01.05.2019 - Traditionelle 1. Mai Wanderung.

 

13.05.2019 - 2. Besprechung zum 100-jährigen Vereinsjubiläum 2020 um 19:00Uhr im Sportheim.

 

17.06.2019 - 3. Besprechung zum 100-jährigen Vereinsjubiläum 2020 um 19:30Uhr im Sportheim.

 

17.07.2019 - 4. Besprechung zum 100-jährigen Vereinsjubiläum 2020 um 19:30Uhr im Sportheim.

 

05.08.2019 - 5. Besprechung zum 100-jährigen Vereinsjubiläum 2020 um 19:30Uhr im Sportheim. 

 

09.09.2019 - 6. Besprechung zum 100-jährigen Vereinsjubiläum 2020 um 19:30Uhr im Sportheim. 

 

15.10.2019 - 7. Besprechung zum 100-jährigen Vereinsjubiläum 2020 um 19:30Uhr im Sportheim.

 

  

Spielerbänke beim SV Ellar

Manchen ist es vielleicht schon beim Spaziergang oder bei einem Heimspiel aufgefallen, der SV Ellar hat seit einigen Wochen zwei moderne Spielerkabinen auf der unteren Spielfeldseite installiert. Dort können sich nun die Ersatzspieler, geschützt vor Wind und Wetter, bis zu Ihrem Einsatz aufhalten. Die Kosten dafür konnten zum Teil aus Spenden bezahlt werden. Die in den Vereinsfarben Rot und Schwarz gehaltenen Spielerkabinen sind, nach der Renovierung der Duschräume und Schiedsrichterkabine, eine weitere Aufwertung unserer Sportanlage. Vielen Dank an alle die bei diesem Projekt mitgewirkt haben.

Winterwanderung der Alten Herren der SG Ellar/Oberzeuzheim/ Hintermeilingen

Am Samstag, den 19.01.2019 machten sich unsere Alte Herren Kicker der SG Ellar/Oberzeuzheim/Hintermeilingen auf zur Winterwanderung. Treff- und Startpunkt war auf dem bekannten Knoten um 11:00Uhr. Bei herrlich kaltem und sonnigen Winterwanderungswetter starteten unsere Oldies Richtung Waldernbach. Über die eingeschneiten Wald- und Wanderwege erreichte man zum Mittagessen die Bauernschänke in Waldernbach. Dort wurde auch die Samstagskonferenz der Fußball Bundesliga geschaut. Im Anschluss daran machte man sich auf den Weg zur Ellarer Kultkneipe „Zum Treffpunkt“ (Seelbach) um den schönen Wandertag gelungen ausklingen zu lassen. Der Vorstand der Alte Herren freut sich schon jetzt auf die Winterwanderung im nächsten Jahr.

50 Jahre Gymnastikabteilung des SV Ellar 1920

 

50Jahre Trainerin

 

Am Samstag, den 24. Juni feierte die Damen-Gymnastikabteilung des Ellarer Sportvereins ihr 50jähriges Bestehen mit einem gemütlichen Abend im Sportheim zu dem auch alle interessierten Bürger eingeladen waren.

 

Nach einem Sektempfang begrüßte die Abteilungsleiterin Gabriele Litzinger die Anwesenden, bedankte sich für die Unterstützung des Abends bei der jungen Thekenmannschaft und dem Vorstand des SV Ellar. Dann erzählte sie die Geschichte der Abteilungsgründung. Die Idee zur Gründung kam einigen Damen  bei einem Beerdigungskaffee 1967. Die ebenfalls anwesende Sportlehrerin Anita Keggenhoff wurde als Übungsleiterin gewonnen. Vom Wesen der Gymnastik und besonders von Anita Keggenhoffs Trainingsstunden erzählten zwei Lieder, die der Vorstand zum Besten gab. Die so Geehrte konnte ihre Rührung kaum verbergen.

 

An diesem Abend konnten die Vorsitzenden des SV Ellar Michael Stähler und Markus Keller besondere Ehrungen vornehmen.  Denn sie konnten gleich  12 Gründungsmitgliedern zu 50jähriger Vereinstreue gratulieren. Alle nehmen noch aktiv am Sport und Abteilungsleben teil: Doris Abel, Roswitha Abel,   Hildegard Böcher, Irmgard Daum, Margot Dickopf, Anneliese Hill, Anita Keggenhoff, Margaretha Keul, Anneliese Röhl, Helga Simon, Katharina Stähler und Johanna Wagenbach.

 

Für 40 jährige Vereinstreue wurden ausgezeichnet Hannelore Weyrauch und Gabriele Litzinger.

 

25 Jahre gehören Monika Stähler, Christel Schneider, Renate Seifert und Katharina Seelbach der Gymnastikabteilung an.

 

Eine besondere Ehrung wurde von Frau Druck-Wagner als Vertreterin des Turngau Mittellahn im Hessischen Turnverband vollzogen.

 

Anita Keggenhoff bekam von ihr den Gau-Ehrenbrief und die goldene Ehrennadel für 50jährige Tätigkeit als Trainerin überreicht.

 

Denn auch heute übt sie diese Tätigkeit immer noch aus und macht mit ihren 83 Jahren mancher jungen Sportlerin noch etwas vor. Treue und Zuverlässigkeit sowie ein harmonisches Miteinander zeichnen die Abteilung aus, wie es Frau Druck-Wagner vom Turngau Mittellahn ausdrückte, als sie für mehr als 30 Jahre Vorstandstätigkeit Gabriele Litzinger ( 1. Vorsitzende), Wiltrud Schulz (Kassiererin) und Irene Böcher (Schriftführerin) ebenfalls mit dem Gau-Ehrenbrief und der Ehrennadel in Silber auszeichnete.

 

Bürgermeister Peter Blum und Ortsvorsteher Stefan Simon überbrachten Glückwünsche und Präsente der Gemeinde Waldbrunn und des Ortsteils Ellar.

 

Im Verlauf des Abends wurden eine Fotoshow sowie Videos aus den 70er und 90er Jahren gezeigt, die sehr zur Unterhaltung beitrugen.

 

Alle waren sich einig, dass dies ein sehr stimmungsvoller und unterhaltsamer

 

Abend war, der in guter Erinnerung bleiben wird.

 

Ellarer Pfingstkirmes 2017

 

Die beiden Vorstände des Männergesangsverein Concordia und Sportverein Ellar bedanken sich recht herzlich bei allen Mitgliedern und fleißigen Helfern die zur Planung und Ausrichtung der diesjährigen Ellarer Pfingstkirmes beigetragen haben. Ohne diese Mithilfe wäre die Kirmes nicht möglich gewesen. Ein besonderer Dank gilt auch allen Kuchen Spenderinnen und allen Spendern und Sponsoren zur Verlosung. Bedanken möchten wir uns auch bei den Damen die den Putzdienst übernommen haben und bei Gaby Litzinger für die Moderation der Verlosung und Jasmin Staudt die als Glücksfee im Einsatz war.

Ein rießen Lob geht auch an die Mädchen und Burschen der Kirmesjugendgesellschaft 2017, die einen sehr guten Job geleistet und stets für super Stimmung gesorgt haben. So macht Kirmes Spaß. 

Vorstände MGV Concordia Ellar und SV Ellar. 

Hier noch ein paar Eindrücke der Ellarer Kirmes...

Offene Gewinnlose zur Verlosung der Ellarer Pfingstkirmes 2017

 

Der Männergesangsverein und der Sportverein Ellar bedanken sich bei allen Spendern und Sponsoren zur Verlosung an der Ellarer Pfingstkirmes 2017.

 

Einige Preise warten noch auf Abholung. Diese können ab sofort bei Michael Stähler abgeholt werden, Telefon: 06436/949800 oder 01718775950.

 

 

 

Farbe Blau: Los-Nr. 340, 347, 419, 439, 874, 975

 

Farbe Gelb: Los-Nr.: 288, 819, 826, 906, 951

 

Farbe Grün: Los-Nr.: 755, 901

 

Farbe Orange: Los-Nr.: 241, 406, 412, 713, 718, 745, 754

 

Farbe Rot: Los-Nr.: 650, 653, 743, 795, 796

 

Traditionelle Maiwanderung SV Ellar

Der SV Ellar lädt alle Mitglieder zur traditionellen 1. Mai Wanderung für Montag, den 1. Mai 2017 ein. Treffpunkt ist um 10:00Uhr an der Bäckerei Simon in Ellar. Für das leibliche Wohl unterwegs, sowie anschließend im Vereinsheim ist bestens gesorgt.

 

Die Wanderroute wird kurzfristig festgelegt und so ausgewählt dass sie für Jung und Alt gleichermaßen bewältigt werden kann.

 

Der Vorstand hofft somit auf rege Teilnahme der Mitglieder und wünscht allen Beteiligten einen schönen 1. Mai Wandertag.

 

Eindrücke der Wandertage der letzten Jahre:

 

 

Arbeitseinsatz am 14.04.2017

Am Freitag, den 14.04.2017 von 09:00Uhr bis ca. 13:00Uhr findet, wie in jedem Jahr, ein kleiner Arbeitseinsatz am Sportgelände des SV Ellar statt. Der Vorstand freut sich über jede helfende Hand seiner Mitglieder.

SV 1920 Ellar blickt mit neuem Vorstand optimistisch in die Zukunft

Am 11.03.2017 fand die jährliche Jahreshauptversammlung des SV Ellar in der Gaststätte „Nassauer Hof“ statt. Die 36 anwesenden Mitglieder wurden durch den 1. Vorsitzenden Michael Stähler begrüßt. Bürgermeister Peter Blum konnte der Einladung aus terminlichen Gründen leider nicht folgen, wurde jedoch durch den 1. Beigeordneten der Gemeinde Waldbrunn, Herrn Peter Jeuck, vertreten. Nach der Gedenkminute für die verstorbenen Vereinsmitglieder folgten die Berichte des 1. Vorsitzenden und der Abteilungen.

 

Auch in 2016 wurde wieder fleißig rund um die Sportanlage gearbeitet. So wurde neben den regelmäßigen Pflegearbeiten zum Beispiel vom Eingangstor bis zur großen Einfahrt zum Sportplatz ein Seitenstreifen von ca. 2 Meter mit Pflastersteinen in Eigenleistung verlegt. Damit dürften die Arbeiten an der Kunstrasenanlage erst einmal beendet sein. Stähler berichtet, dass die Ausrichtung der Kirmes, zusammen mit dem Männergesangsverein Ellar, im letzten Jahr gut funktioniert habe und diese Zusammenarbeit in diesem Jahr fortgesetzt werden wird. Des Weiteren berichtet er über den Meilenstein, den der SV Ellar, und die restlichen 4 Waldbrunner Sportvereine, im Jahr 2016 erreicht haben, und zwar die Gründung des FC Waldbrunn 2016 e.V. Dieser neue Verein hat zurzeit ca. 250 Mitglieder, wobei dort in diesem Sommer noch alle Jugendmannschaften dazu kommen und der JFV Waldbrunn aufgelöst wird.

 

Stellvertretend für den Jugendleiter Gerd Fritsch gab Michael Stähler einen Einblick in alle Jugendmannschaften und Manfred Voll erstattete ebenfalls stellvertretend für Markus Keller Bericht über die Alte - Herren - Abteilung. Gaby Litzinger berichtete über die Gymnastikabteilung und wies daraufhin, dass am 24.06.2017 die Feier zum 50-jährigen Jubiläum dieser Abteilung auf dem Sportgelände des SV Ellar stattfinden würde. Spielausschussvorsitzender Michael Schulz berichtete über das abgelaufene sportliche Jahr 2016 unter der Flagge des SV Ellar und seit der Saison 2016/2017 unter dem FC Waldbrunn. Hier steht unsere erste Mannschaft aktuell auf dem ersten Tabellenplatz der Gruppenliga Wiesbaden, was den Aufstieg in die Verbandsliga Hessen Mitte bedeuten würde. Die zweite und dritte Mannschaft belegen aktuell Platzierungen im unteren Tabellenbereich in der Kreisoberliga und Kreisliga B, können sich jedoch aus eigener Kraft wieder nach oben arbeiten und den Abstieg verhindern.

 

Kassierer Sven Litzinger gibt einen detaillierten Überblick über die Finanzen des Vereins. Die beiden Kassenprüfer Tim Staudt und Kevin Fritsch bescheinigen ihm einwandfreie Kassenführung, und der gesamte Vorstand wurde entlastet. Als neuer Kassenprüfer wurde Michael Steinhauer vorgeschlagen und gewählt. Er nahm das Amt dankend an.

 

Ehrungen

 

Es folgten die Ehrungen der Mitglieder zur langjährigen Vereinszugehörigkeit. Herauszuheben ist hierbei Dieter Abel, der dem Verein bereits 60 Jahre lang die Treue beweist. Des Weiteren wurden geehrt für 25 Jahre Lukas Heep, Ulrich Heene, Kristina Simon, Renate Seifert mit der silbernen Ehrennadel und für 50 Jahre Mitgliedschaft Thomas Blum mit der goldenen Ehrennadel. Die geehrten Mitglieder erhielten Glückwünsche, Urkunden und Ehrennadeln.

Die Ehrungen wurden vom 1. Vorsitzenden Michael Stähler (links) und dem 1. Kassierer Sven Litzinger (rechts) durchgeführt. Von links nach rechts: Michael Stähler, Lukas Heep, Ulrich Heene, Sven Litzinger.

Den Tagesordnungspunkt „Neuwahlen Vorstand“ übernahm Mitglied Willibald Keul, nachdem er von der Mitgliederversammlung zum Wahlleiter ernannt wurde. Bevor er zu den Wahlregularien überging, dankte er dem jungen Vorstand für die vorbildlich geleistete Arbeit bei der Durchführung der letztjährigen Kirmes und der reibungslosen Integration in den FC Waldbrunn. Anschließend stellte er die einzelnen Personen und deren Funktion im Vorstand vor und gab diese zur Blockabstimmung frei. Der Vorstand wurde mit einer Gegenstimme sowie 9 Enthaltungen gewählt und erhält somit für eine weitere Amtsperiode das Vertrauen der Mitglieder.

Der neugewählte Vorstand des SV 1920Ellar e.V. von links nach rechts: 1. Vorsitzender Michael Stähler, Beisitzer und Platzwart Alexander Röhl, 2. Kassierer Florian Simon, 1. Schriftführer Sebastian Sehr, Beisitzer und Wirtschaftsausschuss Matthias Stähler, Spielausschussvorsitzender Michael Schulz, Beisitzer Michele Stähler, 2. Schriftführer & Spielausschuss Florian Kirschey und 1. Kassierer Sven Litzinger. Auf dem Foto fehlen: Markus Keller (2. Vorsitzender), Gerd Fritsch (Jugendwart), Marcel Biermann (Beisitzer).

Unter Punkt Verschiedenes wurden bauliche Reparaturmaßnahmen am Dach des Vereinsheims sowie die Möglichkeit eines Breitensportangebots für nicht-fussballspielende oder ältere Vereinsmitglieder angesprochen. Beide Anregungen werden vom Vorstand weiter verfolgt werden.

 

Der 1. Vorsitzende Michael Stähler schließt die ordentliche Mitgliederversammlung um 21:21Uhr.

Sportlich geht es nun unter dem FC Waldbrunn 2016 e.V. weiter.

Veranstaltungskalender

Hier findet ihr alle anstehenden Events des FCW auf einen Blick.

2017

 

Heimspiele Wintervorbereitung 1., 2. und 3. Mannschaft

 

1. Mannschaft

 

Samstag 11.02., 14 Uhr gegen SG Hundsangen in Ellar

 

Mittwoch 15.02., 19:30 Uhr gegen Dorndorf in Hausen

 

2. Mannschaft

 

Samstag 18.02., 16 Uhr gegen SV Thalheim in Hausen

 

3. Mannschaft

 

Freitag 27.01., 19:30 Uhr gegen SG Nord in Ellar

 

Samstag 04.02., 15:30 Uhr gegen SV Wilsenroth in Ellar

 

Sonntag 05.02., 13 Uhr gegen Eisenbach 2 in Hausen

 

Samstag 18.02., 14 Uhr gegen SV Thalheim 2 in Hausen

 

 

 

Sonntag, 09. Oktober  2016, ab 11:00 Uhr, Oktoberfest Sportplatz Ellar

 

Sonntag, 23. Oktober 2016, 14:45 Uhr, Vorstellung Stickerstars Sportplatz Ellar

 

Freitag, 11. November, 19:30 Uhr, Mitgliedervesammlung FCW mit anschließendem Fanfest im Sportheim Hausen

 

Freitag, 18. November 2016, ab 17:00 Uhr, Haxen- und Schnitzelabend Sportheim Hausen

 

Sonntag, 11. Dezember, 17:00 Uhr, Dämmerschoppen Güllisch Ellar

 

Dienstag, 27. Dezember 2016, ab 11:00 Uhr Hüttenparty Sportheim Hausen

Spielballsponsor

 

 

Als Spielballsponsor für das Heimspiel des FC Waldbrunn gegen die SG Selters bzw. Helas Schierstein konnte das Geburtstagskind Karl Hofmann gewonnen werden. Der Kapitän der zweiten Mannschaft, Michele Stähler, konnte den neuen Ball am Spieltag in Empfang nehmen.

 

Wir bedanken uns bei Karl für den neuen Ball und hoffen, dass er unseren Mannschaften noch viele weitere Punkte beschert.

 

Wer Interesse hat zu einem Heimspiel ebenfalls einen Spielball zu sponsern kann sich gerne bei unserem Kassierer Sven Litzinger melden unter 0160 97984463.

Neue Trikots für den FC Waldbrunn Vermögensberater Steffen Kempa (Allfinanz-DVAG) sponsert den FC Waldbrunn

Der FC Waldbrunn wurde mit neuen Trikots ausgestattet. „Wir freuen uns über die tolle Unterstützung und Zusammenarbeit mit Steffen Kempa – hier treffen zwei Partner aufeinander, die beide regional verwurzelt und auf einer Wellenlänge sind“, sagt der 2. Vorsitzende Michael Stähler. Der ortsansässige Regionaldirektionsleiter für Allfinanz Deutsche Vermögensberatung (DVAG) Steffen Kempa dazu: „Wenn man gemeinsam an einem Strang zieht, kann man vieles bewirken. Ich möchte für die Menschen vor Ort über das Berufliche hinaus da sein und den regionalen Mannschaftssport unterstützen. Denn Fairness, Teamgeist, Verlässlichkeit und persönlicher Einsatz ist das, was zählt – nicht nur im Sport!“

 

Steffen Kempa betreut bereits seit 2001 zufriedene Kunden aus der gesamten Region. Als erfahrener Ansprechpartner bei allen Finanz (z.B. Geldanlagen, Finanzierungen, Bankkonten)-, Vorsorge (z.B. staatlich geförderte Altersvorsorge)- und Absicherungsfragen (z.B. Berufsunfähigkeits- / Arbeitskraftabsicherung, aber auch Kfz-, Privathaftpflicht-, Hausrat-, Wohngebäudeversicherung, usw.) steht er auch allen Vereinsmitgliedern, Eltern und Interessenten honorarfrei mit Rat und Tat zur Seite. Michael Stähler ist überzeugt: „Mit den neuen Trikots und der auch sonst guten Zusammenarbeit ist die Mannschaft des FC Waldbrunn bestens für zukünftige Herausforderungen aufgestellt!“

 

Arbeitseinsatz am 08.10.2016 SV 1920 Ellar

 

Am Samstag, den 08.10.2016 von 09:00Uhr bis ca. 13:00Uhr findet ein Arbeitseinsatz am Sportgelände des SV Ellar statt. Der Vorstand freut sich über jede helfende Hand seiner Mitglieder.

 

 

Vorstand SV 1920 Ellar

Spielballsponsor

 

 

Als Spielballsponsor für das letzte Heimspiel des SV Ellar konnte Ralf Fritsch gewonnen werden. Der 1. Kassierer und Initiator diesesr Aktion, Sven Litzinger, konnte am Kirmesmontag den Ball in Empfang nehmen. Unser "Diego" ist nicht nur langjähriges Mitglied unseres SVE, sondern auch schon viele Jahre Mitglied des Eintracht-Fan-Clubs der Dauborner Adler.

 

Wir bedanken uns bei Ralf für den neuen Ball und hoffen, dass er unserer Mannschaft 3 Punkte beschert.

 

 

 

Wer Interesse hat zu einem Heimspiel ebenfalls einen Spielball zu sponsern kann sich gerne bei unserem Kassierer Sven Litzinger melden unter 0160 97984463.

 

Pfingstkirmes in Ellar

 

 

 

Preise warten noch auf Abholung

 

 

 

Der Männergesangsverein und der Sportverein Ellar bedanken sich bei allen Spendern und Sponsoren zur Verlosung an der Ellarer Pfingstkirmes.

 

Einige Preise warten noch auf Abholung.

 

 

 

Folgende Los-Nummern haben gewonnen:

 

 

 

Farbe Blau: Los-Nrn. 665, 558, 553, 902, 802, 580, 797, 850, 635, 992, 642, 882, 516

 

Farbe Gelb: Los-Nrn. 635, 600, 863, 783, 791, 945, 990, 837, 528, 746, 876, 953, 999, 905

 

Farbe Grün: Los-Nrn. 743, 525, 901, 790, 545, 791, 903, 663, 645, 815, 741, 952, 920, 934, 831, 555

 

Farbe Orange: Los-Nrn. 828, 906, 851, 594, 633, 973, 905, 353, 573, 693, 663, 572, 374, 649, 635, 399, 313, 659, 379, 992, 388, 558, 336, 869, 802, 89, 803, 38, 354, 907, 328, 833, 669, 81, 893, 330, 49, 909

 

Farbe Rot: Los-Nrn. 845, 802, 729, 891, 902, 644, 970, 776, 546, 613, 739, 764, 566, 717, 734, 719, 674, 878, 607, 534, 731

 

 

 

Diese können ab sofort bei Michael Stähler abgeholt werden, Telefon: 06436949800.

 

 

 

Hallo zusammen,

der Fahrplan für die Ellarer Pfingstkirmes steht.
Samstags geht es los mit dem Aufstellen des Kirmesbaums an der Mehrzweckhalle mit Begleitung durch das Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Ellar. Das Highlight des Abends ist die traditionelle Kirmesparty ab 20:00Uhr mit der Band "Blind Date".
Am Sonntag können sich Groß und Klein auf dem Kirmesplatz ab 14:00Uhr austoben und amüsieren. An allen Kirmestagen wird der kulinarische Teil vom Imbissbetrieb Sassen angeboten.
Der Montag beginnt mit dem Hochamt in der St. Maximinus Kirche. Weiter geht es anschließend zum Frühschoppen in die MZH mit musikalischer Unterhaltung von "Blind Date". Nach dem Kaffee & Kuchen um 15:00Uhr folgt Nachmittags die Kirmesverlosung ab 17:00Uhr.
Dienstags findet der Früschoppen ab 11:00Uhr in der Halle statt. Die musikalische Unterhaltung wird ab 13:00Uhr durch das Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Ellar gestaltet.

Die Vorstände des Ellarer Sportvereins und des Männergesangsvereins wünschen sich einige schöne Kirmestage und zahlreiche Besucher.

http://www.sv-ellar.de/aktuelles-termine/
http://www.mgv-concordia-ellar.de/
http://blind-date-cover.npage.de/
http://imbissbetrieb-sassen.de/

 

2 Weltmeister vom SV Ellar am Dauborner Markt :-)

Foto: v.l. Ralf Fritsch, Frank Oppermann, Axel Buderus, Frank Oppermann, Peter Diefenbach

Dauborn ist für vier Tage der Nabel des Kreises

Wer kennt ihn nicht, den Dauborner Markt? Alljährlich wird er gefeiert. In diesem Jahr ist der RSV Dauborn der Ausrichter des zum 249. Mal ausgerichteten Volksfestes. Fußball gerät in diesen Tagen zur Nebensache, wenn auch Spielertrainer Dominik Voss seine Mannen für Samstagnachmittag zum Training bittet, um nach den zwei jüngsten Punktspielerfolgen gegen Frickhofen und WGB Weilburg für die nächsten Aufgaben (Pokalspiel nächste Woche auf der Struth gegen SV Villmar/Aumenau und das folgende Punktspiel auf dem Reckenforst gegen TUS Dietkirchen II) gewappnet zu sein.

Im Dauborner Festzelt trifft sich Gott und die Welt. So fanden auch die beiden Westerwälder Ralf Fritsch und Peter Diefenbach (im Bild li. und rechts) in den Südkreis und fachsimpelten am Tresen mit den Dauborner Mitgliedern der „Südkurve“, v.l.  Frank Oppermann, Axel Buderus und Frank Seib, über die schönste Nebensache der Welt. Was die Nordkreisler und Südkreisler eint, ist die Begeisterung für das runde Leder. Jeder getrennt für seinen Heimatverein SV 1920 Ellar oder für den RSV Dauborn. Auf höherer Ebene hat das Quintett wieder zusammengefunden. Hier sind sie eingefleischte, aber nicht verbissene Fans von Eintracht Frankfurt. Ralf Fritsch ist überdies ein Globetrotter in Sachen Fußball. Von Maracana über das Atzteken-Stadion bis hin zu den europäischen Fußball-Tempeln wie Bernabeu, Nou Camp oder Wembley reicht die Liste der Sportstätten, die er bei Spielen besucht hat. Peter Diefenbach ist den Kennern als Spieler von SV 1920 Ellar und SV Hangenmeilingen ein Begriff. Beim aktuellen Tabellenführer SG Hangenmeilingen/Niederzeuzheum (seinerzeit noch nicht in Spielgemeinsschaft) war er der Ballermann vom Dienst und schoss in drei Spielzeiten über 100 Tore.

So gaben sich im dicht gefüllten Festzelt viele ein Stelldichein, die bei der Markteröffnung um 11 Uhr von Bürgermeisterin Silvia Scheu-Menzer, ihres Zeichens auch ein RSV-Urgestein in der Tischtennisabteilung des Sportvereins, begrüßt wurden. Aktuelle Bürgermeisterkollegen und gewesene Amtsträger aus Gemeinden des Kreises waren darunter oder der heimische Bundestagsabgeordnete Klaus Peter Willsch, um nur wenige zu nennen. Bis Sonntag ist in Dauborn besondere Gastfreundschaft angesagt, bevor dann 2016 der Jubiläumsmarkt, der 250., über die Bühne gehen wird.

 

Neue Aktion: Spielball sponsern:

 

Neue Aktion! Spielball sponsern:


Den Spielball zum dritten Heimspiel der Saison 2015/2016 gegen den RSV Würges sponserte unser Beisitzer Marcel Biermann.

Vielen Dank dafür.

 

Wer Interesse hat zu einem Heimspiel ebenfalls einen Spielball zu sponsern kann sich gerne bei unserem Kassierer Sven Litzinger melden unter 0160 97984463.